- gibt es nicht nur über den Fluss

 

Zahnlücken kann man am einfachsten durch Brücken schließen. Wie bei jeder normalen „Brücke“ wird die Entfernung zwischen zwei Pfeilern durch ein Bindeglied geschlossen.

Für die Pfeiler kommen natürliche Nachbarzähne bzw. Implantate zum Einsatz.

Wie bei den Kronen kann man auch für Brücken zwischen verschiedenen Materialien wählen. Vollgussbrücken werden ganz aus Metall gefertigt, Verblendbrücken sind außen mit Keramik umhüllt und Vollkeramikbrücken bestehen gänzlich aus Keramik.

„Lächle und die Welt steht dir offen.“

I. Kunath