- eleganter Lückenfüller

 

Zahnverlust – was nun?

Um verlorene Zähne zu ersetzen, gibt es grundsätzlich mehrere Möglichkeiten:

 

Implantologie

Die Implantologie hat in der Zahnmedizin mittlerweile einen hohen Stellenwert eingenommen -  nicht zu Unrecht, denn ein Zahnimplantat ist in der Lage, die Funktion einer natürlichen Zahnwurzel zu übernehmen.

Das Implantat aus Titan (→ Titanverträglichkeitstests) oder Zirkonoxidkeramik wird in den Kieferknochen eingesetzt und soll dort mit diesem verwachsen. (verwächst fest mit ihm.) Nach dieser sogenannten Einheilphase kann dann der gewünschte Zahnersatz (Krone, Brücke oder Prothese) eingesetzt werden. Fertig ist eine geschlossene Zahnreihe, mit der Sie Ihr Essen wieder voll genießen können und Ihr gewinnendes Lächeln zurückerobern.

„Wer am Lachen spart, bezahlt einen sehr hohen Preis dafür.“

Gerald Firmberger